Lade Karte ...

Datum/Zeit
Dienstag 08. Jan. 2019
09 : 30 bis 11 : 00

Veranstaltungsort
Haus der 7 Chakren - Heil- und Seminarzentrum

Kategorien


Du wolltest schon immer meditieren und weißt nicht genau wie das geht?

In diesem Workshop geht es darum zu lernen, wie man selbstständig meditiert und was es bedeutet achtsam zu sein, um davon im täglichen Leben zu profitieren.

Ziel dieser 4 einfachen und aufeinander aufbauenden Vipassana-Meditationsübungen ist es, bewusster und liebevoller im Umgang mit sich selbst und anderen zu werden.

Nimm dir die Zeit zur Ruhe zu kommen und dich selbst zu finden.

Durch die Praxis der Achtsamkeit lernst du:

  • innere Ruhe, Gelassenheit und einen ausgeglichenen Bewusstseinszustand zu entwickeln.
  • dich aus stressigen Situationen schnell herauszuholen.
  • den richtigen Umgang mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und körperlichen Empfindungen.
  • körperlich und geistig zu entspannen.
  • das Bewusstsein zu stärken und zu erweitern.
  • die Intuition und feinfühligen Fähigkeiten zu reaktivieren.
  • den eigenen Selbstwert zu erkennen und dir selbst und deinem Körper zu vertrauen.
  • die Kraft der liebevollen Güte und des Verzeihens kennen.

Inhalt:

  • Kurzer Impulsvortrag zum Thema “Meditation und Achtsamkeit”
  • Erklärungen zu jeder einzelnen Meditation
  • 4 Meditationen
  • Erfahrungsaustausch
  • Snacks und Getränke

4 Termine:

08. Januar, 15. Januar, 22. Januar und 29. Januar 2019

Uhrzeit:

Immer Dienstag, 09:30 – 11:00 Uhr

Buchung

€100,00